Andreas Neumeister - Angela Davis löscht ihre Website. PDF

PDF So mancher Internetseite würde man nun wirklich keine müde Träne nachweinen, sollte sie aus dem Netzuniversum ein für alle Mal getilgt werden. Man denke an die unzähligen privaten Homepages, die im Stile von "Mein Haus, mein Auto, meine Yacht" auch vor Grundriss-Skizzen des Eigenheims oder Fotos familiärer Feiern nicht zurückschrecken.
Handelt es sich jedoch um die Website einer Bürgerrechtlerin, kommt das Löschen einer Kapitulation gleich. So geschehen bei der Linksaktivistin Angela Davis, die nach den Ereignissen des 11. Septembers sich gemüßigt fühlte, ihren Amerika-kritischen Netzauftritt aus dem Internet zu nehmen. Auch wenn die Person Angela Davis nur als Aufhänger dient und ansonsten nicht mehr zur Sprache kommt, verweist der Titel von Andreas Neumeisters neuem Buch doch auf eine allgemeine Resignation. Die kritische Öffentlichkeit scheitert gleichermaßen an der Dominanz und Manipulation medialer Meinungsführerschaft wie am Informationsüberfluss. "Ein wesentlicher Unterschied zu 1960 ist die massenhafte Verfügbarkeit an Informationen, die in ihrer Fülle jede Zensur überflüssig machen", resümiert der Autor nüchtern.

Tags: download, andreas neumeister, ebook, pdf, angela davis löscht ihre website

download Andreas Neumeister Angela Davis löscht ihre Website PDF

Download from mirrors